Steckbrief Andreas

Andreas Kroll
Name

Andreas Kroll

Welche Position hast du bei new face?

Webdesign / Online-Marketing. Das heißt, ich baue moderne, responsive Websiten und kümmere mich um deren Online-Vermarktung. Das geschieht vorrangig durch gutes SEO (Suchmaschinenoptimierung). Dabei verwende ich keine Tricks, um die Seite nach oben zu bringen, sondern setze als erstes ein solides Benutzererlebnis, welches sich durch Usability und einem ansprechenden Layout definiert. Anschließend setze ich ein ordentliches Link-Profil der Website. Nebenbei betreue ich unseren Agentur-Server, um performante Websiten zu hosten, denn nichts ist schlimmer als Websiten, die länger als 4 Sekunden laden.

Warum hast du dich für deinen Beruf entschieden?

Meine erste Website baute ich mit 12 Jahren. Ich habe erlebt wie stiefmütterlich damals das Internet behandelt wurde. Wenn man damals eine eigene E-Mail-Adresse und Website hatte, war man schon ziemlich cool. Damals wurden bei mir Grundsteine gelegt. Es macht Spaß, an einer Sache zu bauen und am Ende ein fertiges Produkt zu haben, welches sowohl technisch, als auch vom Layout begeistert. Mittlerweile sehe ich, wie das Internet aus den Kinderschuhen wächst und sich zunehmend professionalisiert. Da möchte ich dabei sein.

Was ist dein liebstes Arbeitswerkzeug?

Webfonts (ich liebe gute Typografie im Internet), Indesign, Phpstorm, Sublimetext, Sistrix, Google Search Operators, Logfiles, Zettel, Stift, Post-It ;)

Ich bin stolz bei new face zu arbeiten, weil …

... ich ein Team haben darf, in welchem jeder Mitarbeiter untereinander jederzeit Kenntnis hat, was der andere gerade tut. Wir können super zusammenarbeiten und uns eine Arbeit gegenseitig einteilen.

Wenn ich Superkräfte hätte würde ich …

... ein Superhirn haben wollen.

Marketing heißt für mich …

... mit der richtigen Strategie den Kunden erreichen zu können. Wann ist welcher Step dran? Was sind die besten Kommunikationswege, um die geeignete Kundschaft erreichen zu können? Das sind für mich alles Fragen, die man klären muss, um das Ziel erreichen zu können.

Was zeichnet aus deiner Sicht die Firma new face aus?

new face arbeitet sehr viel mit Strategie. Das gefällt mir. Es ist wichtig, nicht pragmatisch "Werbung" zu machen und somit Geld herauszuschießen.